Franz_Hohler_2019.JPG

22.06.22, 19.30 Uhr | Buachlada Kunfermann

Vorschau_Website_340x170mm_verschoben_Button gelb_edited.png

Franz Hohler liest aus seinem neuen Buch «Der Enkeltrick»

Nirgends kommt das Fantastische so beiläufig daher wie bei Franz Hohler. Seine Erzählungen handeln von merkwürdigen Begebenheiten und dem plötzlichen Einbruch des Wunderbaren: Von einem geheimnisvollen Steinregen, der das Personal eines einsamen Alpenhotels in die Flucht schlägt. Von einem Tisch in einem beliebten Ausflugslokal, der großes Unglück bringt. Und von einem Enkeltrick, durch den die betagte Amalie Ott noch einmal auf eine weite Reise geht.

Es sind die unscheinbaren Risse im alltäglichen Gefüge, von denen Franz Hohler so meisterhaft pointiert und abgründig erzählt jede Geschichte ein kleines Wunder, das den Blick auf das Leben reicher macht.


Franz Hohler schreibt seit über 50 Jahren. Kritisch, neugierig und manchmal absurd. Aber nie langweilig.

 

Eintritt: Fr. 15.00/Fr. 10.00

Anmeldungen unter info@buachlada.ch

oder 081 651 34 20